It looks like you are coming from United States, but the current site you have selected to visit is Germany. Do you want to change sites?

Yes, please. No. Keep me on the current site.

Kundenspezifische Pumpstationen

Wenn unsere Standardkonstruktionen der Pumpstationen nicht für Ihre Standortbedingungen geeignet sind, können wir Ihnen helfen, eine maßgeschneiderte Pumpstation auf Grundlage der Projektanforderungen zu entwickeln. Unsere technische Fachkenntnis und unsere langjährige Erfahrung tragen dazu bei, Pumpstationen zu entwickeln, die zusammen mit Pumpen und Zubehör von Flygt ein zuverlässiges und kosteneffektives Projekt sicherstellen. Die Konstruktionen sind für verschiedene Zuflussbeschaffenheiten ausgelegt, minimieren die Ansammlung von Feststoffen und ermöglichen die Anordnung mehrerer Pumpeneinheiten, um einen effizienten, gut konzipierten Pumpensumpf zu erhalten.

Eine der wichtigsten Konstruktionsanforderungen für eine Sumpfkonstruktion ist die Bereitstellung optimaler Zulaufbedingungen für die Pumpen. Dies bedeutet, dass die Strömung, die den Pumpeneinlässen zugeführt wird, gleichförmig, gleichmäßig und ohne Verwirbelung oder mitgerissene Luft ist. Ein weiterer kritischer Aspekt ist, Sedimentation und Schmutz in der Station zu minimieren. Andere Faktoren, die sich auf den Betrieb auswirken können, wie Standortbedingungen, Art der Medien und lokale Vorschriften und Praktiken, sollten eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung der Stationen spielen.

PRÜFUNG DER KONSTRUKTION

Um ein Design zu überprüfen, wenn es wenig oder keine vorherige Erfahrung gibt, verwenden wir Computational Fluid Dynamics (CFD). Dies ist eine mathematische Modellierung der vorgeschlagenen Pumpensumpfkonstruktion, bei der das Durchflussmuster unter verschiedenen Betriebsbedingungen beobachtet werden kann. Flygt war Vorreiter bei der Verwendung von CFD zur Überprüfung der Sumpfkonstruktion und wir setzen es seit über 30 Jahren ein.

Darüber hinaus verwenden wir maßstabgetreue Modellversuche, um Lösungen für bestehende und vorgeschlagene Installationen zu bestimmen. Dies hat sich als viel weniger kostspieliger Weg erwiesen, um die Durchführbarkeit möglicher Lösungen zu bestimmen, als durch Ausprobieren bei vollem Umfang und ist in bestimmten Fällen eine Alternative zu einer CFD-Analyse.

There was a problem...

Install for this language not supported at the moment. Please try again later.