It looks like you are coming from United States, but the current site you have selected to visit is Germany. Do you want to change sites?

Yes, please. No. Keep me on the current site.

Nachhaltigkeit

Die Wasservorräte unseres Planeten sind entscheidend mit den weltweit wichtigsten Ressourcen – Energie, Arbeit, Kapital und Nahrung – verbunden und für die Gesundheit unserer Weltwirtschaft von entscheidender Bedeutung. Laut United Nations World Water Assessment liegt „...von allen sozialen und natürlichen Krisen, mit denen wir Menschen konfrontiert sind, die Wasserkrise im Kern unseres Überlebens und unseres Planeten.“

Bei Xylem lösen wir den Wassermangel. Das bedeutet, dass wir bestrebt sind, die einzigartigen Herausforderungen unserer Kunden mit Wasser in allen Teilen der Welt zu verstehen und effektive, nachhaltige Lösungen für eine sichere Zukunft zu bieten. .

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Xylem verstehen unser gemeinsames Engagement für Nachhaltigkeit nicht als abstraktes Konzept, sondern als dringend gebotene Realität. Unsere Produkte und Systeme werden gerade an Orten eingesetzt, an denen sie den entscheidenen Unterschied machen können und sich von Produkte und Systeme andere Hersteller abheben. Insbesondere im Bezug auf Nachhaltigkeit.

Der von der Dürre betroffen Staat Kalifornien in den USA ist ein gutes Beispiel dafür. Eine große Kläranlage in Los Angeles installiert unsere Anlagen zur Wiederverwendung als Teil eines Projekts, das 45 Mio Liter (pro Tag) aufbereitetes Wasser zur Verfügung stellen wird, um die Abhängigkeit von importiertem Trinkwasser zu verringern. In Indien wurden unsere energieeffizienten Hydraulikpumpen instaliert, die die dringend benötigte Wasserversorgung in mehr als 3.000 Dörfer und landwirtschaftliche Betriebe sicherstellen wird. Und dieses Jahr haben wir eine neue pH-Sensor entwickelt, welche die Versauerung der Ozeane überwacht, die aufgrund des Klimawandels eine der größten Bedrohungen für Meereslebewesen darstellt. Unsere Lösung verwendet hochentwickelte optische Sensoren sowie Kalibrierungs- und Validierungssysteme, um genaue Daten zu liefern, damit wir diese Bedrohung für unsere Ozeane besser verstehen können.

Während wir weiter in Innovationen investieren, wissen wir auch, dass es bereits heute nachhaltige Lösungen gibt. Im vergangenen Herbst haben wir einen Forschungsbericht veröffentlicht, in dem dargelegt wird, wie durch die Sanierung älterer Abwasserbehandlungsanlagen durch leicht verfügbare, energieeffiziente Technologien die damit verbundenen globalen Emissionen halbiert werden können. Darüber hinaus können 95 Prozent dieser Emissionen aufgrund eines geringeren Energieverbrauchs reduzuieren. Das Ergebnis ist eine Win-Win-Situation für unsere Kunden und die umliegenden Gemeinden, die den CO2-Ausstoß reduzieren möchten.

Wir engagieren uns dafür, globale Wasserprobleme mit einem Nachhaltigkeitsgedanken anzusprechen. Dies ist in unserer Geschäftstätigkeit und unserer Kultur tief verwurzelt. Dieses Ideal dient uns als Kompass bei der Umsetzung unserer Geschäftsziele, während wir Kunden und Gemeinschaften dabei unterstützen, nachhaltigere Lösungen zu schaffen.