It looks like you are coming from United States, but the current site you have selected to visit is Germany. Do you want to change sites?

Yes, please. No. Keep me on the current site.

Silber-Reihe II Membran-Tellerbelüftungen

Überblick Spezifikationen Industrien und Anwendungen Dokumentation und Werkzeuge
Überblick

Überblick

Produkteigenschaften
  • Ideal für Luft-an-/Luft-aus-Anwendungen wie SBRs, aerobe Abbaueinheiten und anoxische Schwingzonen sowie für Dauerbetrieb
  • Weltweit wurden für kommunale und gewerbliche Anwendungen schon über 22 Millionen Belüfter installiert
  • Tests von Drittparteien haben eine höhere, anhaltende Effizienz nachgewiesen
  • Eine hochmoderne Membranperforationstechnik erzeugt extrem feines, einheitliches Blasenmuster für den optimalen Sauerstofftransfer
  • Geringe Wartung und lange Lebensdauer von über 10 Jahren

Langjährig bewährte Leistungsfähigkeit

Die Membran-Tellerbelüftungen der Sanitaire Silber-Reihe II von Xylem weisen ein einzigartiges Spaltmuster und Schlitzausformungen auf, die für eine extrem feine und gleichmäßige Verteilung von Luftbläschen sorgen und so eine hohe Sauerstoffausnutzung sicherstellen. Die speziell abgestimmten, hochwertigen EPDM-Elastomerverbindungen sind im Gegensatz zu gewöhnlichen Membranen alterungsbeständig und zeichnen sich seit mehr als zehn Jahren durch bewährte Leistungsfähigkeit aus.

Durch die einzigartige Ausformung der Membran, den integrierten O-Ring und den Halterungsring, der von oben auf die Dichtung geschraubt wird und Leckagen eliminiert, werden ein geringerer Energieverbrauch und erhöhte Betriebseffizienz ermöglicht. Das hocheffektive integrierte Sicherheitsventil macht es möglich, dass die Belüftungszonen mühelos für Anwendungszwecke mit und ohne Luftzufuhr ausgeschaltet werden können.

Die patentierten Rohrverbindungen von Sanitaire sind speziell konstruiert worden, um Wärmedehnungen, Wasserschlägen und anderen dynamischen Belastungen standzuhalten, während die Rohrhalterungen eine stufenlose Höhenverstellung für eine akkurate Gitterausrichtung erlauben. Die Verbindungskonstruktion mit Kerbverzahnung ermöglicht eine einfache Installation und schaltet das Risiko von Installationsfehlern für Auftragnehmer aus. Rohrleitungen und andere Komponenten des Systems der Silber-Reihe II sind vollständig mit den Sanitaire-Systemen für Keramik-Tellerbelüftungen austauschbar.

Spezifikationen

Spezifikationen

General Information
Silber-Reihe II Membran-Tellerbelüftungen
Standards
ASCE, ATV, ISO, ASTM, ASME
Applications
Conventional Activated Sludge, MBR, SBR, Oxidation Ditches, Channel Aeration
Air on / air off operation
Yes
Shop oxygen transfer test
Available
Performance warranties
Yes
Fixed to floor systems
Yes
Retrievable (liftable) design available
Yes
System Components
Silber-Reihe II Membran-Tellerbelüftungen
Droplegs
304 SS, 316 SS
Manifold
uPVC, cPVC
Distribution header
uPVC
Supports
304 SS, 316 SS
Liquid purge system
Manual or Automatic Available
Disc diffusers
uPVC, EPDM
Controls (optional)
OSCAR process performance optimizer
Blowers (optional)
Positive displacement or centrifugal
SaniClean liquid cleaning system (optional)
Safe diffuser DWP recovery system
Diffuser Properties
Silber-Reihe II Membran-Tellerbelüftungen
Diffuser types (mm)
Saddle and Screw-on - 178 mm and 229mm
Diffuser types (inches)
Saddle and Screw-on - 7" and 9"
Typical operating air flow range per diffuser
0.5 scfm to 7 scfm (0.8 Nm3/h to 10 Nm3/h)
Typical standard oxygen transfer efficiency (SOTE)
6-8% per m submergence (2-2.5% per ft submergence)
Typical standard aeration efficiency
2.5-6 kg O2 / kWh (5-12 lb O2 / hph)
Special features
Membrane slit pattern that improves oxygen transfer efficiency
Integrated check-valve
Yes
Diffuser membrane material
Proprietary Sanitaire Blend EPDM
Diffuser holder material
uPVC and Polypropelene
Effective surface area
7" = 0.26 ft2 (0.024 m2) , 9" = 0.41 ft2 (0.038 m2)
Orifice size
5.3mm or 6.1mm
Industrien und Anwendungen

Industrien und Anwendungen

Empfohlene Industrien und Anwendungen

Gebäudesysteme Abwassersysteme
Dokumentation und Werkzeuge