It looks like you are coming from United States, but the current site you have selected to visit is Austria. Do you want to change sites?

Yes, please. No. Keep me on the current site.

Spektron UV Spektron Industrial UV-Desinfektionssystem

Überblick Industrien und Anwendungen Dokumentation und Werkzeuge
Überblick

Überblick

Produkteigenschaften
  • Geeignet zur Desinfektion von Trinkwasser und industriellen Anwendungen mit Durchflussraten zwischen 0,5 und > 150 m³/h (2 gpm bis > 0,95 MGD)
  • Hocheffiziente Ecoray®-UV-Strahler- und Vorschaltgerätetechnologie
  • OptiDose-Steuerung – Xylems auf echter Intensität basierende Kontrollphilosophie der Wedeco
  • EcoTouch – bedienerfreundlicher UV-Systemregler mit SCADA-Kommunikation
  • ÖNORM-zertifizierter UV-Intensitätssensor
  • OptiCone™-Durchflussumleiter
  • Innere Oberflächen RA <0,8 µm
  • Edelstahlgehäuse (IP 65)
  • Hygienische Anschlüsse (Tri-Clamp oder DIN 11864-2)

Erfüllt anspruchsvolle Hygienestandards

Die Spektron Industrial-Modelle sind speziell dazu entwickelt, um die Einhaltung von strengsten Desinfektionsbestimmungen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie zu gewährleisten. Die Innenoberfläche, die aseptischen Verbindungen und der solide Edelstahlschrank des Behälters sind Merkmale, die einen hohen Qualitätsstandard sowie Beständigkeit in Geschmack und Aussehen sicherstellen. Die Systeme sind auch für sensible Anwendungsbereiche in der Pharma- und Mikroelektronik-Industrie geeignet.

Umfassend getestet und nachhaltig

Spektron Industrial-Systeme von Wedeco basieren auf Xylems Wedeco Spektron-Technologie. Mit über 2.000 installierten Systemen weltweit ist sie eine bewährte, energieeffiziente UV-Lösung für die Desinfektion von Trinkwasser, Brauchwasser und anderen Flüssigkeiten mit hoher UV-Transmittanz. Die Wedeco Spektron UV-Anlagen für Trinkwasser wurden umfangreich geprüft und entsprechen dem UV Disinfection Guidance Manual der US Environmental Protection Agency (UVDGM 2006 der USEPA) sowie den deutschen DVGW- und den österreichischen ÖNORM-Standards.

Hohe Effizienz und Anpassbarkeit

Das sensorgesteuerte OptiDose-System überwacht die Betriebsbedingungen in Echtzeit – Durchfluss, UV-Transmittanz und UV-Intensität. Anschließend regelt OptiDose den Energieverbrauch mit einer bewährten Steuerungslogik auf das Minimum, das für die Dosierungsanforderungen erforderlich ist. Nicht Annahmen, sondern reale Prozessparameter gewährleisten Kosteneinsparung, steuern den Desinfektionsprozess und schaffen somit jederzeit Vertrauen.

Die Spektron-Einheiten verfügen über Xylems hochleistungsfähige Wedeco Niederdruck-UV-Strahler auf Amalgambasis und Vorschaltgeräte von Ecoray. So sind hohe Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit garantiert. In Kombination mit variablen Leistungsoptionen erzielt die Ecoray-Technologie unter allen Betriebsbedingungen eine ausgezeichnete Energieeffizienz. Insbesondere im gedimmten Betrieb sind im Vergleich zu anderen Technologien durchschnittliche Energieeinsparungen von bis zu 20 % möglich. Außerdem weist der Ecoray-Strahler im Vergleich eine höhere Energieeffizienz als Mitteldruckstrahler auf und senkt damit die Energiekosten weiter. Dank des reduzierten Quecksilbergehalts weisen Ecoray-Strahler außerdem eine höhere Stabilität und größere Nachhaltigkeit auf – ein umweltfreundliches Merkmal von Spektron-Anlagen der „e“-Serie zur Verbesserung der CO2-Bilanz. Ecoray UV-Strahler verfügen über eine Lampenlebensdauer von bis zu 14.000 Stunden und verringern so den verbundenen Wartungsaufwand.

Die UV-Anlagen von Spektron Industrial bieten vier verschiedene Größen, damit sie an kundenspezifische Fördermengenbereiche angepasst werden können.

Industrien und Anwendungen

Industrien und Anwendungen

Empfohlene Industrien und Anwendungen

Dokumentation und Werkzeuge