Überblick

Überblick

Wir stellen Ihnen CONCERTER vor, ein voll integriertes System mit hoher Einsatzflexibilität, das ein neues Niveau im Bereich Abwasser Pumpen erreicht. Der Name CONCERTOR basiert auf dem lateinischen Wort "Concentare" - in Harmonie zusammenarbeiten. Der Name bezieht sich auf die Möglichkeiten, die das Systemdesign bietet, um Ihre Kosten zu reduzieren und Ihnen hierbei die höchste Qualität und Zuverlässigkeit gewährleistet.

Überblick Eigenschaften

Weniger Geräte – mehr Effizienz

Bestandsvielfalt reduziert sich um bis zu 80% dank der flexiblen leistung von Concertor. 

Durch das Design und die spezielle Konstruktion des CONCERTOR Systems benötigen Sie weniger unterschiedliche Abwasserpumpen und Ersatzteile. Sie optimieren Ihren Ersatzbestand und erhöhen Ihre Flexibilität. Die Pumpe passt sich selbst veränderten Bedingungen an – ohne dass Sie das Laufrad neu einstellen müssen oder ein Austausch der Pumpe notwendig ist. 

  • Einfachere Produktauswahl
  • Veränderbare Leistungskurve
  • Feinabstimmung vor Ort oder von Fern
  • Geringerer Bestand an Ersatzpumpen
  • Einfacheres Ersatzteilmanagement
  • Schnellere Verfügbarkeit
  • Von komplizierter Auswahl...

  • zur einfachen Entscheidung durch eine flexible Lösung.

 

Störungsfreies Pumpen

Störungsfreier betrieb und reduzierte sauwageneinsätze bis zu 80%

Die Reinigung von Pumpensümpfen von Schlamm, Sand, Fett und unerwünschten Feststoffen kann eine unangenehme und kostspielige Aufgabe sein. Während erkömmliche Pumpen hier häufig überfordert sind, setzt Flygt Concertor neue Masstäbe.

Der Grund liegt in einer einzigartigen Kombination von innovativen Technologien. Diese Technologien sorgen mit ihrer integrierten, intelligenten Steuerung für ein perfekt aufeinander abgestimmtes System, dass Ihre Pumpensümpfe sauber hält und Verstopfungen minimiert. Concertor hat sich in vielen Tests an verschiedenen Standorten und unterschiedlichen Anwendungen bewährt, die Ergebnisse sind bemerkenswert.

Zur Reduzierung der Sedimentation, Geruchsbildung und ungeplanten Ausfällen haben wir Funktionen zur Pumpensumpf- und Rohrleitungsreinigung in einem integrierten Abwasserpumpensystem gebündelt. In Feldeinsätzen zeigten sich dabei deutliche Einsparungen an ungeplanten, kostenintensiven Vor Ort Einsätzen Die integrierte Pumpenreinigungsfunktion, zusammen mit unserem patentierten Adaptive N-Technologieerkennt und beseitigt die Gefahr von Verstopfungen zusätzlich.

  • Integrierte Funktion zur Pumpensumpf- & Rohrleitungsreinigung
  • Automatische Pumpenreinigungsfunktion
  • Selbstreinigende Hydraulik
  • Selbstüberwachungsfunktion
  • Elektronische Bauteile in stabiler, geschützer Umgebung
  • Von ungewollten Störungen…

  • zur allzeit sauberen Pumpstation.

Energieeinsparungen

Energieeinsparungen von bis zu 70% im vergleich zu herkömmlichen Pumpanlage

Untersuchungen belegen, dass 34 % der gesamten Lebenszykluskosten, einer typischen Abwasserpumpstation, auf den Energiebedarf entfallen. Genau hier setzt das CONCERTOR System an. Das System ermöglicht bis 70% Energieeinsparung gegenüber dem Bedarf eines herkömmlichen, konventionellen Systems.

Ausgestattet mit einer Kombination bewährter Anwendungssoftware und Hardware der nächsten Generation, reduziert CONCERTOR den Energiebedarf. Ein Beispiel. Unser patentiertes System zur Energieminimierung sorgt dafür, dass Ihr System immer im energetisch optimalen Betriebspunkt arbeitet.

  • Automatisches System zur Energieeinsparung
  • Modernste Technologie
  • System vergleichbar IE4 Effizienzklasse
  • Adaptive N-Hydraulik für nachhaltige Energieeinsparung
  • Vom Stromfresser..

  • zum cleveren Energiesparer.

Reduzierte Gesamtkosten

Concertor kann die Schrankgrösse im vergleich zu herkömmlichen schaltsschranken auf bis zu 50% reduzieren.

Kunden erläutern uns oft, dass sie Geräte zu schätzen wissen, die nicht nur robust und zuverlässig sind, sondern auch einfach zu bedienen. Fortschrittliche Funktionen haben Vorteile, erfordern aber mehr Komponenten, höheren Planungsaufwand und resultieren in Größeren Schaltanlagen und Schränken. Concertor bietet Ihnen alle Vorteile von einem umfangreichen System und benötigt dabei nur wenig Platz und zusätzliches Equipment.

Alle Funktionen und Komponenten sind vorkonfiguriert und getestet. Sowohl als Komponenten, als auch als Gesamtsystem. Die Installation und Inbetriebnahme ist schnell und einfach. Ein hilfreicher Set-Up Assistent macht die Installation besonders stressfrei.

  • Als Gesamtsystem vorkonfiguriert
  • Werksseitig als System getestet
  • Kleinere Steuerungen und Schaltschränke
  • Setup-Assistent
  • Integrierte Kommunikations-Überwachungsfunktionen
 
  • Von sperriger Ausrüstung...

  • zu kompakten Schaltanlagen.

 

XPC
  • Überblick
  • Leistungsbereich
  • Technische Information
  • Installationen

Concertor ® XPC

Dieses marktführende System eignet sich für die meisten Pumpstationen in einem Abwassersammelsystem. Da es vorgefertigt und vorkonfiguriert geliefert wird, können Sie es einfach anschließen und in Betrieb nehmen. So erhalten Sie minimale Gesamtbetriebskosten bei maximaler Zuverlässigkeit, Leistung und Flexibilität beim Betrieb von Stationen mit ein bis vier Pumpen.

ÜBERBLICK EIGENSCHAFTEN
  • Verstopfungsschutz und Pumpenreinigung
  • Konstante Leistung
  • Motoreffizienz gemäß IE4
  • Drehrichtung des Laufrads immer korrekt
  • Integrierter Motorschutz
  • Softstart/Softstopp
  • Einrichtungsassistent
  • Kommunikation mit externen Systemen
  • Lokale- und Fernalarme sowie Alarmverläufe
  • Energy Minimizer
  • Sumpfreinigung
  • Ablaufleitungsreinigung

Leistungsbereich

Mit Concertor wählen Sie keine exakte feste Pumpenkennlinie, sondern einen Kennfeldbereich aus. Dieser erleichtert wesentlich den Auswahlprozess, denn die genaue Berechnung Ihres Betriebspunkts ist nicht mehr ausschlaggebend.

Technische Information

Pumpen
XPC
Laufradmaterial 1
Grauguss-Laufrad
Laufradmaterial 2
Hard-Iron™-Laufrad
Laufradmaterial 3
Duplex Edelstahl-Laufrad / Edelstahl-Laufrad
Baugrößen des Ablaufs
DN 80, DN 100, DN 150
Frequenz
50/60 Hz
Motoreffizienzklasse
IE4 gemäß IEC/TS 60034-30-2 Ed. 1
Phase
3
Nennleistung
2-7.3 kW
Nennstrom @400V
15-40A
Drehzahlbereich (U / min)
500–4080 U/min

XPC Installationen Überblick

Pumpeninstallation

(P) Submersible Pump in Wet Pit

Semi permanent, submersible pump installation. Wet pit arrangement with the pump installed on twin guide bars with automatic connection to the discharge pipe.​

(S) Portable Submersible Pump in Wet Pit

Portable, submersible pump installation. Portable pump with hose coupling or flange for connection to the discharge pipe.​

(T) Dry Installation Vertical

​​Vertical, permanent, dry pump installation. The submersible pump is installed in a dry pit, with flange connection to suction and discharge piping.​

(Z) Dry Installation Horizontal

​​Horizontal, permanent, dry pump installation. The submersible pump is installed in a dry pit, with flange connection to suction and discharge piping. ​

DP
  • Überblick
  • Leistungsbereich
  • Technische Information
  • Installationen

Concertor ® DP

Dieses System eignet sich besonders gut, wenn Ihre Pumpe auf Prozessveränderungen wie die Einhaltung von Durchsatz, Pegel oder Druck reagieren muss. Es erfordert eine Mastersteuerung für das Prozesssteuersignal. Die Pumpe variiert ihre Leistung im Betrieb entsprechend den voreingestellten Bedingungen.

ÜBERBLICK EIGENSCHAFTEN
  • Änderung der Pumpenleistung per Knopfdruck
  • Verstopfungsschutz und Pumpenreinigung
  • Konstante Leistung
  • Motoreffizienz gemäß IE4
  • Drehrichtung des Laufrads immer korrekt
  • Integrierter Motorschutz
  • Softstart/Softstopp
  • Einrichtungsassistent
  • Kommunikation mit externen Systemen
  • Lokale und Fernalarme sowie Alarmverläufe
  • Externe Prozesssteuerung

Leistungsbereich

Das Concertor-System ermöglicht die Auswahl vielfältiger Leistungsstufen von einem Bedienfeld aus. Das System ist frequenzunabhängig und deckt den Bereich von 50–60 Hz bei 380–480 V ab.
Concertor LV PerformanceField v2.jpg

Technische Information

Pump
DP
Laufradmaterial 1
Grauguss-Laufrad
Laufradmaterial 2
Hard-Iron™-Laufrad
Laufradmaterial 3
Duplex Edelstahl-Laufrad / Edelstahl-Laufrad
Baugrößen des Ablaufs
DN 80, DN 100, DN 150
Frequenz
50/60 Hz
Motoreffizienzklasse
IE4 gemäß IEC/TS 60034-30-2 Ed. 1
Phase
3
Nennleistung
2-7.3 kW
Nennstrom @400V
15-40A
Drehzahlbereich (U / min)
500–4080 U/min

DP Installationen Überblick

Concertor_DP.png

Pumpeninstallation

(P) Submersible Pump in Wet Pit

Semi permanent, submersible pump installation. Wet pit arrangement with the pump installed on twin guide bars with automatic connection to the discharge pipe.​

(S) Portable Submersible Pump in Wet Pit

Portable, submersible pump installation. Portable pump with hose coupling or flange for connection to the discharge pipe.​

(T) Dry Installation Vertical

​​Vertical, permanent, dry pump installation. The submersible pump is installed in a dry pit, with flange connection to suction and discharge piping.​

(Z) Dry Installation Horizontal

​​Horizontal, permanent, dry pump installation. The submersible pump is installed in a dry pit, with flange connection to suction and discharge piping. ​

EA
  • Überblick
  • Leistungsbereich
  • Technische Information
  • Installationen

Concertor ® EA

Dieses System ist die beste Wahl, wenn Sie die zuverlässigste und flexibelste Pumpe für eine mit direktem Internetzugang betriebene Pumpstation benötigen. Die Pumpenleistung ist leicht per Knopfdruck anpassbar, wodurch es möglich wird, verschiedenen Arbeitsbedingungen zu entsprechen oder den Concertor in verschiedenen Pumpstationen zu betreiben. Das System stellt Pumpen- und Motordaten zur Verfügung und bietet eine nahtlose Verbindung und Fernüberwachung via Modbus.

ÜBERBLICK EIGENSCHAFTEN
  • Änderung der Pumpenleistung per Knopfdruck
  • Verstopfungsschutz und Pumpenreinigung
  • Konstante Leistung
  • Motoreffizienz gemäß IE4
  • Drehrichtung des Laufrads immer korrekt
  • Integrierter Motorschutz
  • Softstart/Softstopp
  • Einrichtungsassistent
  • Kommunikation mit externen Systemen
  • Lokale und Fernalarme sowie Alarmverläufe

Leistungsbereich

Das Concertor-System ermöglicht die Auswahl vielfältiger Leistungsstufen von einem Bedienfeld aus. Das System ist frequenzunabhängig und deckt den Bereich von 50–60 Hz bei 380–480 V ab.
Concertor LV PerformanceField v2.jpg

Technische Information

Pump
EA
Laufradmaterial 1
Grauguss-Laufrad
Laufradmaterial 2
Hard-Iron™-Laufrad
Laufradmaterial 3
Duplex Edelstahl-Laufrad / Edelstahl-Laufrad
Baugrößen des Ablaufs
DN 80, DN 100, DN 150
Frequenz
50/60 Hz
Motoreffizienzklasse
IE4 gemäß IEC/TS 60034-30-2 Ed. 1
Phase
3
Nennleistung
2-7.3 kW
Nennstrom @400V
15-40A
Drehzahlbereich (U / min)
500–4080 U/min

EA Installationen Überblick

Concertor Install EA.png

Pumpeninstallation

(P) Submersible Pump in Wet Pit

Semi permanent, submersible pump installation. Wet pit arrangement with the pump installed on twin guide bars with automatic connection to the discharge pipe.​

(S) Portable Submersible Pump in Wet Pit

Portable, submersible pump installation. Portable pump with hose coupling or flange for connection to the discharge pipe.​

(T) Dry Installation Vertical

​​Vertical, permanent, dry pump installation. The submersible pump is installed in a dry pit, with flange connection to suction and discharge piping.​

(Z) Dry Installation Horizontal

​​Horizontal, permanent, dry pump installation. The submersible pump is installed in a dry pit, with flange connection to suction and discharge piping. ​

N
  • Überblick
  • Leistungsbereich
  • Technische Information
  • Installationen

Concertor ® N

Dies ist ihre erste Wahl, wenn Sie die zuverlässigste, flexibelste und energieeffizienteste Pumpe für eine On/Off-Pumpstation suchen. Merkmale wie konstante Leistung, Verstopfungsschutz, Pumpenreinigung, Softstart und Motor-/Stromnetzschutz erhöhen die Zuverlässigkeit des Pumpensystems und verringern die Betriebskosten. Concertor N kann problemlos einem Upgrade auf EA, DP oder XPC unterzogen werden.

ÜBERBLICK EIGENSCHAFTEN
  • Änderung der Pumpenleistung per Knopfdruck
  • Verstopfungsschutz und Pumpenreinigung
  • Konstante Leistung
  • Motoreffizienz gemäß IE4
  • Drehrichtung des Laufrads immer korrekt
  • Integrierter Motorschutz
  • Softstart

Leistungsbereich

Das Concertor-System ermöglicht die Auswahl vielfältiger Leistungsstufen von einem Bedienfeld aus. Das System ist frequenzunabhängig und deckt den Bereich von 50–60 Hz bei 380–480 V ab.

Concertor LV PerformanceField v2.jpg

Technische Information

Pump
N
Laufradmaterial 1
Grauguss-Laufrad
Laufradmaterial 2
Hard-Iron™-Laufrad
Laufradmaterial 3
Duplex Edelstahl-Laufrad / Edelstahl-Laufrad
Baugrößen des Ablaufs
DN 80, DN 100, DN 150
Frequenz
50/60 Hz
Motoreffizienzklasse
IE4 gemäß IEC/TS 60034-30-2 Ed. 1
Phase
3
Nennleistung
2-7.3 kW
Nennstrom @400V
15-40A
Drehzahlbereich (U / min)
500–4080 U/min

N Installationen Überblick

Concertor-card.jpg

Pumpeninstallation

(P) Submersible Pump in Wet Pit

Semi permanent, submersible pump installation. Wet pit arrangement with the pump installed on twin guide bars with automatic connection to the discharge pipe.​

(S) Portable Submersible Pump in Wet Pit

Portable, submersible pump installation. Portable pump with hose coupling or flange for connection to the discharge pipe.​

(T) Dry Installation Vertical

​​Vertical, permanent, dry pump installation. The submersible pump is installed in a dry pit, with flange connection to suction and discharge piping.​

(Z) Dry Installation Horizontal

​​Horizontal, permanent, dry pump installation. The submersible pump is installed in a dry pit, with flange connection to suction and discharge piping. ​