It looks like you are coming from United States, but the current site you have selected to visit is Austria. Do you want to change sites?

Yes, please. No. Keep me on the current site.

ICEAS advanced SBR

Überblick Systemkomponenten Spezifikationen Industrien und Anwendungen Dokumentation und Werkzeuge
Überblick

Überblick

Produkteigenschaften
  • Biologisches Behandlungssystem mit kontinuierlichem Fluss und integriertem, vereinfachtem Prozessdesign
  • Bewältigt Flüsse von 100 m³/Tag bis 300.000 m³/Tag mit der Fähigkeit, große Flussschwankungen bis zu 6-fach durchschnitlichen Tagesdurchfluss zu verarbeiten
  • Minimiert den Energieverbrauch um bis zu 50%
  • Kleiner Fußabdruck
  • Einfache, intuitive, zeitbasierte Steuerung und Trendfähigkeit
  • Entfernt Stickstoff und Phosphor
  • Möglichkeit, als einzelnes Becken betrieben zu werden, um die Wartung zu erleichtern und/oder eine Stilllegung zu ermöglichen, wenn eine Anlage unterhalb ihrer geplanten Last arbeitet

Vereinfachte Arbeitsabläufe und zuverlässige Ergebnisse

Das ICEAS Advanced SBR von Xylem ist ein kontinuierliches biologisches Behandlungssystem, das gegenüber konventionellem Belebtschlamm und anderen SBRs zahlreiche Vorteile bietet, indem Prozess, Belüftung, Dekantieren und Steuern in einem einzigen Behandlungsbehälter zusammengeführt werden. Es ist vollständig automatisiert und umfasst ein vollständig integriertes Prozessdesign, bestehend aus Belüftungssystem, Gebläsen, Pumpen, Rührwerken, Abwasserdekantern, Überwachungs- und Kontrollgeräten sowie einem umfassenden Prozesssteuerungssystem.

Der ICEAS Advanced SBR wurde entwickelt, um die Komplexität des Betriebs zu reduzieren. Im Gegensatz zu herkömmlichen Belebtschlammanlagen sind keine primären oder sekundären Absetzbehälter oder Rücklaufschlammpumpen erforderlich. Alle Behandlungen werden in einem einzigen Becken durchgeführt. Durch den kontinuierlichen Zufluss werden Schwankungen der Flüsse und Lasten gleichmäßig auf alle Becken verteilt. Dies vereinfacht die täglichen Abläufe und Betriebsänderungen sowie den Betrieb von Einzelbecken für niedrige Fließ- und Wartungsbedingungen.

Das intelligent konzipierte Prozessleitsystem mit einfacher, intuitiver, zeitbasierter Steuerungs- und Trendfunktion bietet einen vollständigen Systemüberblick, der es einfach macht, die Leistung der Anlage zu optimieren, die Wartung vorherzusagen und die Betriebskosten zu reduzieren.

Der ICEAS Advanced SBR von Xylem kann Flüsse von 100 m³/Tag bis 300.000 m³/Tag verarbeiten. Dank des einzigartigen Beckendesigns und des aktiv gesteuerten Dekanters kann der ICEAS Advanced SBR so ausgelegt werden, dass er einen bis zu sechsfachen durchschnittlichen Tagesdurchfluss ermöglicht und gleichzeitig eine hohe Abwasserqualität über den gesamten Durchflussbereich gewährleistet. Das ICEAS Advanced SBR-Verfahren kann auch so ausgelegt werden, dass Stickstoff und Phosphor aus Abwässern durch biologische Nährstoffentfernungsprozesse (BNR) entfernt werden.

Lebensdauer Effizienz

Der ICEAS Advanced SBR von Xylem reduziert den Energieverbrauch dank seiner hocheffizienten Belüftungsgitter und Gebläsetechnologie sowie modernster Steuerungen und Instrumente mit innovativen Algorithmen zur Steuerung des Prozesses um bis zu 50%.

Durch die kontinuierliche Zuflussverteilungstechnologie von Sanitaire von Xylem wird die Spitzenlast auf alle Becken verteilt. Dies vereinfacht den Betrieb und spart bis zu 30% der gesamten Stellfläche. ICEAS Advanced SBR ist für einen geringen Platzbedarf konzipiert. Das Ergebnis sind geringere Investitionsaufwendungen, da der Flächenbedarf und die Baukosten gesenkt werden.

Mit fast 1.000 Installationen weltweit kann Xylems erfahrenes Designerteam eine optimierte, flexible Lösung entwerfen, die sowohl aktuellen als auch zukünftigen Anforderungen gerecht wird.

Systemkomponenten

Systemkomponenten

Gebläse

Ein vielseitiges Portfolio von Gebläsetechnologien für jeden Belüftungsbedarf. Diese zuverlässigen, energieeffizienten und wartungsfreundlichen Gebläse optimieren Systeme zur Feinblasenbelüftung.

Diffusoren

Die Belüftung unterstützt die Bildung eines aeroben Milieus für einen mikrobiellen Abbau von organischem Material. Die Belüftung ist der energieintensivste Prozess im Klärwerk und hat einen Anteil von bis 65 % am Gesamtenergieverbrauch des Werks. Das breite Spektrum an Belüftern von Xylem, einschließlich Membran- und Keramikbelüfter sowie grobblasiger Belüftungssysteme, hat sich bei 22 Millionen weltweit installierten Einheiten bewährt. Xylems umfassende Erfahrungen bei der Nutzung dieser Anlagen gewährleistet die richtige Produktauswahl und die optimale Konstruktion. Das Ergebnis sind bewährte, langlebige und zuverlässige Installationen mit sehr niedrigen Gesamtbetriebskosten.

Spezifikationen

Spezifikationen

General Information
ICEAS fortschrittliches SBR
Flow rate
0.1 to 100+ MGD (300 to 300,000+ m3/d) typical
Applications
Removal of BOD, TSS, Ammonia, TN, and TP
Typical pretreatment
Coarse screen and grit removal
Batch or continuous feed
Continuous feed
Capable of operation with single tank
Yes
Variable decant periods
Yes, allows reduction in cycle time to treat higher hydraulic loads without reducing the aeration period
Pre-react zone as high F:M selector
Yes
Peak hydraulic capacity
Can accommodate 6 x average dry weather flow, due to variable decant time and continuous flow design
Shop oxygen transfer test
Included
Typical effluent without tertiary filter
<10 mg/l BOD and TSS, <5 mg/l TN, <1 mg/l TP
Possible effluent with tertiary filter
<5 mg/l BOD and TSS, <3 mg/l TN, <0.1 mg/l TP
Aeration efficiency achievable
6 to 10 lb O2/hr/bHp (4 to 6 kg O2/hr/kW)
Single source of all key equipment
Yes, design and supply of aeration and mixing equipment, pumps, blowers, valves, instruments, and controls into a single optimized package
Performance warranties
Guarantees for effluent quality or energy consumption available
Decanter
ICEAS fortschrittliches SBR
Decanter material
304 or 316 SS
Type of decanter
Active, Mechanically Driven
Actuator
Electro-mechanical screw jack with variable speed motor
Weir visible from basin side wall
Yes, operator can visually observe discharged effluent quality
Parts requiring maintenance accessible from the walkway
Yes, routine maintenance can be performed without draining basin or taking unit out of service
Scum guard to exclude floatable solids
Yes, scum excluded during entire decant cycle
Fail safe overflow protection in case of power outage
Yes, decanter parked above top water level acts as an emergency overflow
Seals and bearings
Maintenance free, synthetic type
Instrumentation
ICEAS fortschrittliches SBR
Float and level switches
Flygt LTU-40 level transducer and ENM-10 float switch
DO sensor
YSI/WTW model FDO 700 IQ
TSS
YSI/WTW model ViSolid 700 IQ
WAS flow meter
Xylem MJK Products model MagFlux 7200
Ammonia and nitrate sensors
YSI/WTW model VARiON Plus 700 IQ
Terminal / controller
YSI/WTW model 2020 IQ Sensor Net
Influent Control Valves
ICEAS fortschrittliches SBR
Requirement
Not Required
Aeration Equipment
ICEAS fortschrittliches SBR
Types of aeration equipment
Typically includes Fine Bubble Aeration (Gold Series membrane diffusers or Silver Series II membrane disc diffusers); Coarse Bubble Aeration optional (Stainless steel wide band diffusers), Retrievable Grids optional (Eco-lift retrievable aeration gird)
Air Control Valves
ICEAS fortschrittliches SBR
Types of air control valves
Wafer type butterfly valves with electric motor actuator typical
Submersible Mixers
ICEAS fortschrittliches SBR
Types of submersible mixers
Flygt 4600 Series
Waste Sludge Pumps
ICEAS fortschrittliches SBR
Types of sludge pumps
Flygt submersible non-clog type
Controls, MCC, SCADA
ICEAS fortschrittliches SBR
Types of controls
OSCAR process performance optimizer
Blowers
ICEAS fortschrittliches SBR
Types of blowers
Positive displacement or centrifugal
Industrien und Anwendungen

Industrien und Anwendungen

Empfohlene Industrien und Anwendungen

Gebäudesysteme Abwassersysteme
Wiederverwendung > Tertiäre Behandlung Filtration
Dokumentation und Werkzeuge

Dokumente